Die beste Haarpflege für welliges, gering poröses, dickes Haar

Deine Haare sind wellig, gering porös, aber dick und du suchst nach der geeigneten Haarpflege für dich? Ich zeige dir, worauf du bei deiner Haarstruktur achten musst und zeige dir meine Lieblingsprodukte, die ich dir empfehlen kann.

Welliges, gering poröses und dickes Haar hat seine eigenen einzigartigen Charakteristika und Herausforderungen. Doch keine Sorge, mit dem richtigen Know-how ist die Pflege dieses speziellen Haartyps gar nicht so kompliziert, wie es scheinen mag. In diesem Beitrag erfährst du, was welliges, gering poröses, dickes Haar auszeichnet und wie du es optimal pflegen kannst.

Meine Produkt-Empfehlung für welliges Haar (gering porös & dick)

Hier zeige ich dir meine Produkt-Empfehlungen für dein welliges Haar, das nur gering porös, aber dick ist.

Art

Tiefenreinigung

Haarkur

Shampoo

Conditioner

Leave-In

Haargel

Name

So sieht es aus

Inahsi Clarifying Shampoo

Flora Curl Rose Water Molasses Moisture Mask

Hairlust Curl Crush Shampoo

Bouclème Curl Conditioner

Curlsmith Miracle Shield

Ecoslay Orange Marmalade

Hersteller

Inahsi Naturals

Flora & Curl

Hairlust

Boucléme

Curlsmith

Ecoslay

Größe

281 ml

300 ml

250 ml

300 ml

237 ml

118 ml

Meine Bewertung

Reinigt mild, aber gründlich und stimuliert die Kopfhaut.

Eine tolle Haarmaske, die deinen Haaren neben Feuchtigkeit viele gute Nährstoffe zuführt.

Sufatfreies Shampoo, das deine Haare zum Leben erweckt!

Ein wirklich leichter Conditioner, der die Haare pflegt und nährt.

Leave-In, der Proteine enthält und Hitzeschutz in einem. Das perfekte Produkt!

Ein Haargel, das guten Halt garantiert.

Was zeichnet welliges, gering poröses, dickes Haar aus?

  • Wellenförmige Struktur: Dieser Haartyp hat eine natürliche Welle, die dem Haar Volumen und Bewegung verleiht.
  • Geringe Porosität: Gering poröses Haar nimmt Feuchtigkeit langsamer auf und hält sie länger im Haarschaft. Dies kann sowohl Vor- als auch Nachteile haben, je nachdem, wie du dein Haar pflegst.
  • Dicke Haarstruktur: Dicke Haare bedeuten, dass jeder einzelne Haarschaft breiter ist. Dies führt zu einem dichteren Gesamteindruck, aber auch zu mehr Gewicht, was die Pflege beeinflussen kann.

Die richtige Reinigung: Welliges, gering poröses und dickes Haar braucht spezielle Pflege, da es zur Trockenheit neigen kann. Verwende ein Shampoo, das speziell für gering poröses Haar formuliert wurde. Es sollte sanft reinigen, ohne die natürlichen Öle zu entfernen. Wasche dein Haar nicht täglich, um es nicht auszutrocknen. 2-3 Mal pro Woche sollte ausreichen.

Tiefenpflege: Nutze regelmäßig eine Haarkur, die speziell auf die Bedürfnisse von dickem Haar zugeschnitten ist, um es geschmeidig zu halten.

Leave-in Conditioner: Ein Leave-in Conditioner kann dabei helfen, die Feuchtigkeit im Haar zu halten und es zu entwirren.

Styling-Produkte mit Bedacht wählen: Verwende Produkte, die Feuchtigkeit spenden und die Wellen unterstützen, ohne das Haar zu beschweren.

Was bedeutet welliges Haar?

Du hast welliges Haar, das s-förmige Haare aufweist. Deine Haare müssen die richtige Pflege bekommen, damit sich deine Wellen nicht aushängen. Du solltest dir unbedingt meine Anleitung für die Wavy Girl Methode durchlesen, denn diese Methode der Haarpflege passt ausgezeichnet zu dir.

Was macht eine gering poröse Haarstruktur aus?

Du hast geringfügig poröse Haare. Dies bedeutet, dass die Schuppenschicht deiner Haare sehr kompakt an. Sie fühlen sich meist gut an und glänzen bei richtiger Pflege. Oft lassen sich deine Haare nicht so gut stylen, so dass Frisuren nicht immer lange halten. Wegen der kompakten Schuppenschicht dringt nicht so schnell Wasser in deine Haare ein, es dauert anders wiederum auch sehr lange, bis deine Haare, wenn sie nass sind, wieder trocknen. Ebenso ist dies auch bei Pflegeprodukten: Dein Haar nimmt diese schwer auf, speichert sie dann aber sehr gut. Bei deinen Haaren kann recht schnell Build Up entstehen. Bei dir kann die Curly Girl Methode in Verwendung mit einem Low Poo sehr hilfreich sein.

wellige Haare

Was zeichnet dickes Haar aus?

Deine Haarstruktur ist eher aufgeraut, was darauf hinweist, dass du deinen Haaren sehr viel Feuchtigkeit zukommen lassen musst.

Profilbild Laura
Über die Autorin

Ich bin seit klein auf ein Curly Girl. Doch erst als ich die passende Lockenpflege für mich entdeckt habe, habe ich meine Locken verstehen gelernt. All das gebe ich dir sehr gerne weiter. 📕 Ich habe MEIN LOCKEN BUCH geschrieben, weil ich es selbst zu Beginn meiner Lockenreise so dringend gebraucht hätte - und damit auch du deine Locken schnell verstehen und lieben wirst.Mehr zum Thema Locken habe ich auch hier für dich 👉 Instagram, YouTube, Pinterest, Facebook und 💌 bequem per Email!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?