Deshalb kann der pH-Wert Haare verändern

Für die optimale Haarpflege ist der pH-Wert ein entscheidender, doch oft übersehener Faktor. Die Gesundheit deines Haares beginnt nicht nur an der Wurzel – sie ist ebenso eng mit dem pH-Wert verbunden, der das natürliche Gleichgewicht deiner Kopfhaut und des Haares prägt. Ein unbalancierter pH-Wert kann zu Problemen führen, von trockenem Haar und Spliss bis hin zu Kopfhaut-Problemen wie Schuppen und Überproduktion von Öl. Ich verrate dir hier die Grundlagen des Zusammenspiels von pH-Wert und Haaren und zeige dir, worauf du bei der Wahl deiner Pflegeprodukte achten solltest, damit du deine Locken noch besser pflegen wirst als zuvor.

Bedeutung des pH-Werts in der Haarpflege

Der pH-Wert ist ein Maßstab, der von 0 bis 14 reicht und den Säure- oder Basengehalt einer Lösung misst.

  • Lösungen mit einem pH-Wert von über 7 werden als basisch (alkalisch) oder Laugen bezeichnet
  • Lösungen mit einem pH-Wert von gleich 7 sind neutral
  • Lösungen, die einen pH-Wert von unter 7 haben, als sauer bezeichnet

Der pH-Wert ist entscheidend für die Gesundheit unserer Haare und Haut. Shampoos und Conditioner können unterschiedliche pH-Werte aufweisen, die von alkalisch (über 7) bis sauer (unter 7) reichen.

Haarpflegeprodukte können erheblichen Einfluss auf den pH-Wert von Haar und Kopfhaut nehmen. Produkte, die nicht pH-neutral sind, können das natürliche Gleichgewicht stören, was zu einer Kette von unerwünschten Ereignissen führt, einschließlich geschwächter Haarstruktur und erhöhter Anfälligkeit für äußere Einflüsse und Schadstoffe. In Bezug auf unser Haar und unsere Kopfhaut gilt: Ein pH-Wert zwischen 4,5 und 5,5 ist ideal. Dies stellt sicher, dass unser Haar und unsere Kopfhaut im Gleichgewicht sind, was das natürliche Fett (Sebum) bewahrt und gleichzeitig vor schädlichen Bakterien und Pilzen schützt.

Alkalische Shampoos

Herkömmliche Shampoos, zu denen auch Tiefenreinigungsshampoos zählen, tendieren dazu, einen alkalischen pH-Wert zu haben, welcher dabei hilft, die Kutikula des Haares zu öffnen und somit Schmutz und Öl zu entfernen. Allerdings besteht die Gefahr, dass bei häufiger Anwendung das Haar austrocknen und die Kutikula beschädigt werden kann.

  1. Boucleme Scalp Exfoliating Shampoo

    01 Bouclème Scalp Exfoliating Shampoo

    Das Bouclème Scalp Exfoliating Shampoo ist eine Haarpflegebehandlung, die speziell entwickelt wurde, um die Kopfhaut tiefgehend zu reinigen und zu revitalisieren. Durch seine einzigartige Formulierung…

  2. Bounce Curl Gentle Clarifying Shampoo

    02 Bounce Curl Gentle Clarifying Shampoo

    Wenn du nach einem Tiefenreinigungsshampoo suchst, aber deine Locken nicht austrocknen willst, ist dieses Bounce Curl Shampoo die perfekte Ergänzung zu deiner Routine! Das Gentle…

  3. Curlsmith Scalp Scrub

    03 Curlsmith Wash & Scrub Detox Shampoo

    Curlsmith hat eine Pflegeserie speziell für sensible Kopfhaut entwickelt. Dieses Kopfhautpeeling reinigt deine Kopfhaut und sorgt mit einer Mischung aus lebenden Probiotika und Mikroorganismen für…

Saure Conditioner und Shampoos

Conditioner und einige sanfte Shampoos weisen oftmals einen sauren pH-Wert auf (zwischen 4 und 6), der dabei hilft, die Kutikula nach der Reinigung wieder zu schließen und das Haar zu hydratisieren und zu glätten. Du siehst, es ist also sehr sinnvoll, ein starkes Shampoo mit einem milden Conditioner zu neutralisieren. Du selbst merkst es bei der Haarwäsche daran, dass sich deine Haare dadurch wesentlich leichter entwirren lassen.

  1. Bouclème Curl Conditioner

    01 Bouclème Curl Conditioner

    Der Boucléme Curl Conditioner hat mich überzeugt. Ich verwende ihn in Kombination sehr gerne. Da er keine Proteine enthält, empfehle ich dir, ihn in Kombination…

  2. Curly Girl Methode Shampoo

    02 Bouclème Hydrating Hair Cleanser

    Ein wirklich tolles Shampoo ist der Bouclème Hydrating Hair Cleanser, der wie der Name bereits vermuten lässt, auch deine Haare bei der Reinigung mit Feuchtigkeit…

  3. Curlsmith Core Strength Shampoo

    03 Curlsmith Core Strength Shampoo

    Das Core Strength Shampoo ist ein mit Proteinen angereichertes Locken Shampoo, das dein Haar sanft reinigt und gleichzeitig die Haarbindung stärkt. Obwohl es ein herkömmliches…

  4. Curlsmith

    04 Curlsmith Curl Quenching Conditioning Wash

    Das Curl Quenching Conditioning Wash ist ein 2-in-1 Shampoo und Conditioner, auch bekannt als Co-Wash, das das Haar sanft von Schmutz und Ablagerungen befreit, ohne…

Auswirkungen des pH-Wertes auf die Haarstruktur

Wenn der pH-Wert von Haarpflegeprodukten außerhalb des leicht sauren Bereichs liegt, kann das Haar beschädigt werden, indem die Salz- und Disulfidbrücken der Haare gelöst werden, die Schuppenschicht sich öffnet und die Haare anschwellen. Ist die Schuppenschicht des Haares geöffnet, wird es besonders anfällig für Schäden. Daher solltest du beim Waschen vorsichtig sein und das Haar in diesem Zustand behutsam entwirren.

pH-Wert Haare

Optimaler Schutz und Stärkung der Haarstruktur

Um dein Haar effektiv zu schützen und seine Struktur zu stärken, ist es von entscheidender Bedeutung, pH-optimierte Produkte zu verwenden. Diese Produkte verhindern, dass sich die Haarschuppen heben (was zu Haarbruch führt) und unterstützen die Integrität der Haarfasern.

Bewahrung der Feuchtigkeit

Die Fähigkeit, Feuchtigkeit im Haar zu halten, ist grundlegend für dessen Gesundheit und Aussehen. pH-optimierte Produkte helfen dabei, das natürliche Öl des Haares zu bewahren, das essenziell für die Aufrechterhaltung der Feuchtigkeit und Vermeidung von Trockenheit ist.

Unterstützung einer gesunden Kopfhaut

Ein gesundes Haarwachstum beginnt mit einer gesunden Kopfhaut. Der Erhalt des pH-Gleichgewichts der Kopfhaut ist entscheidend, um Probleme wie Schuppen, übermäßige Ölproduktion und andere kopfhautbezogene Beschwerden zu vermeiden.

Mein Fazit zu pH-Wert und Haarpflege

Bei der Auswahl deiner Haarpflege-Produkte ist es entscheidend, Produkte zu wählen, die dazu beitragen, den natürlichen pH-Wert zu bewahren und gleichzeitig die Haarstruktur zu stärken und zu schützen. Dabei sollten sie ebenso genügend Feuchtigkeit bieten und den Schutz des natürlichen Haaröls sicherstellen. Durch die Integration von pH-optimierten Shampoos, Conditionern und Treatments in deine tägliche Haarpflege-Routine kannst du nicht nur die Gesundheit deines Haares bewahren, sondern auch dessen Schönheit und Vitalität steigern. Dafür musst du nicht bei jedem Produkt den pH-Wert messen, doch es ist gut zu wissen, dass du mit einem Conditioner den pH-Wert deiner Haare und Kopfhaut nach der Nutzung eines starken Shampoos neutralisierst.

Fragen & Antworten zum pH-Wert & Haare

Welchen pH-Wert sollte ein Shampoo haben?

Der pH-Wert deines Shampoos ist wichtig zu kennen, denn deine Kopfhaut hat einen sauren Wert zwischen 4,5 und 5,5. Der perfekte pH-Wert eines Shampoos sollte deshalb zwischen 4-6 liegen. Allerdings gibt es auch alkalische Shampoos, die deine Haare sehr stark reinigen und einen alkalischen pH-Wert aufweisen. Diesen solltest du mit einem Conditioner wieder neutralisieren.

Welcher pH-Wert ist gut für die Kopfhaut?

Deine Kopfhaut ist leicht sauer und der pH-Wert liegt zwischen 4,5 und 5,5. Dieser Wert ist daher optimal für eine gesunde Kopfhaut, da hierdurch die natürlichen Öle und der Talg bewahrt bleiben.

Welchen PH-Wert hat Conditioner?

Ein Conditioner hat meist einen leicht sauren Wert, der zwischen 3,5 und 4 liegt. Dadurch hilft eine Pflegespülung, den pH-Wert nach der Nutzung eines alkalischen Shampoos auszubalancieren und deine Kopfhaut wieder in einen pH-hautneutralen-Bereich zwischen 4,5 und 4,5 zu bringen.

Welchen pH-Wert hat Blondierung?

Ein Blondierungsmittel liegt im basischen Bereich bei einem pH-Wert von 9. Deshalb ist es wichtig, nach einer Blondierung deine Haare entsprechend mit einer Tiefenpflege wieder in ein pH-Gleichgewicht zu bringen.

Profilbild Laura
Über die Autorin

Ich bin seit klein auf ein Curly Girl. Doch erst als ich die passende Lockenpflege für mich entdeckt habe, habe ich meine Locken verstehen gelernt. All das gebe ich dir sehr gerne weiter. 📕 Ich habe MEIN LOCKEN BUCH geschrieben, weil ich es selbst zu Beginn meiner Lockenreise so dringend gebraucht hätte - und damit auch du deine Locken schnell verstehen und lieben wirst.Mehr zum Thema Locken habe ich auch hier für dich 👉 Instagram, YouTube, Pinterest, Facebook und 💌 bequem per Email!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?