Deep Conditioner

Mit einem Deep Conditioner kannst du deinen Locken intensive Pflege und Nährstoffe zuführen, damit sie weiterhin gesund wachsen können. Ich zeige dir hier, was ein Deep Conditioner ist, worauf du bei der Wahl achten solltest und welcher der beste Deep Conditioner für deine Haare ist.

Was ist ein Deep Conditioner?

Ein Deep Conditioner ist ein Conditioner, der speziell dafür geschaffen wurde, um in das Innere der Haare einzudringen und sie dort mit Nährstoffen zu versorgen. Ein herkömmlicher Conditioner schließt die Schuppenschicht deiner Haare, dringt aber nicht bis ins Innere vor.

Der beste Deep Conditioner

Natürlich werde ich auch immer wieder gefragt, welchen Deep Conditioner ich empfehlen kann. Deshalb habe ich dir meine Produkt-Empfehlung zusammengetragen.

  1. Boucleme Haarmaske

    01 Bouclème Intensive Moisture Treatment Haarmaske

    Die beste Haarmaske der Welt ist für mich Bouclème Intensive Moisture Treatment. Sie ist für mich der optimale Feuchtigkeitsspender und ist nicht beschwerend.

    Curly Girl Methode geeignet: ja
    Marke: Bouclème
    Inhalt: 250 ml

  2. Olaplex

    02 Olaplex No. 3

    Mit Olaplex No. 3 kannst du dein Haar reparieren. Der Hersteller nennt es einen Bond Builder, der deine Haare tiefenwirkend im Inneren repariert. Daher fällt es auch bei Loving Curls in die Kategorien Haarkur bzw. Deep Conditioner.

    Marke: Olaplex
    Menge: 100 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

  3. Deep Conditioner

    03 Camille Rose Algae Renew Deep Conditioning Mask

    Dieser Deep Conditioner der Marke Camille Rose pflegt deine Locken mit vielen Vitaminen und Mineralien, die unter anderem in Kakao und Mango Butter enthalten sind und deine Haare vor Haarbruch und Umwelteinflüssen schützen.

    Marke: Camille Rose
    Größe: 240 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

  4. Haarmaske

    04 Curls Blueberry Bliss Reparative Hair Mask

    Diese Haarmaske ist eine absolute Intensivpflege für deine Haare. Neben Aloe Vera versorgt der Kamillenextrakt deine Haare mit Feuchtigkeit. Für alle Haartypen geeignet.

    Marke: Curls
    Größe: 240 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

  5. Deep Conditioner

    05 Jessicurl Deep Conditioning TReatment

    Dieser Deep Conditioner bzw. Haarkur der Jessicurl ist in den USA ein absoluter Liebling. Er ist für sehr lockige bis hin zu krausen Haaren geeignet und bringt Nährstoffe in die Haare sowie Feuchtigkeit.

    Marke: Jessicurl
    Größe: 237 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

  6. Deep Conditioner

    06 Alikay Naturals Honey and Sage Deep Conditioner

    Auch Alikay Naturals hat einen Deep Conditioner (Haarkur) im Angebot, der – mit Honig und Salbei angereichtert – deinen Locken Feuchtigkeit spendet.

    Marke: Alikay Naturals
    Größe: 236 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

Deep Conditioner Anwendung

Die Anwendung eines Deep Conditioners ist ganz einfach. Du massierst ihn in dein feuchtes Haar ein, lässt ihn einwirken und spülst ihn anschließend wieder gründlich aus.

Es gibt allerdings ein paar Tipps, die du unbedingt beachten solltest, damit deine Haare die beste Pflege dadurch bekommen:

  1. Verwende den Deep Conditioner nicht allzu häufig, alle 1-2 Wochen reichen meist aus. Doch am wichtigsten ist: Achte unbedingt auf deine Haarbedürfnisse! Wenn du insbesondere zu Beginn deiner neuen Haarpflege das Gefühl hast, sie benötigen viel Pflege, kannst du ihn alle paar Tage verwenden.
  2. Die beste Wirkung entfaltet er bei Wärme. Du kannst das Produkt also entweder vor dem Auftragen leicht erwärmen (pass auf, dass es nicht zu heiß wird!) oder verwende eine Thermo-Duschhaube, die erwärmt die wohltuende Wärme an deinen Kopf bringt.
  3. Achte bei der Anwendung auf die Zeitangabe des Herstellers und überschreite sie nicht. In der Regel wendest du diese Art der Tiefenspülung rund 15-30 Minuten an.
  4. Wenn dir deine Haare am Haaransatz sehr gesättigt, fast schon „fettig“ erscheinen, deine Haarspitzen jedoch viel zu trocken sind, solltest du das Produkt beim nächsten Mal eher nur in den Längen verteilen und deinen Haaransatz aussparen.
  5. Spüle das Produkt immer sorgfältig aus.
  6. Achte auf die Inhaltsstoffe. Ich kann dir aus eigener Erfahrung berichten, dass die teuerste Haarpflege mittel- und langfristig nichts bringt, wenn die falschen Inhaltsstoffe enthalten sind. Achte also weniger auf das Werbeversprechen auf der Verpackung, sondern setze dich mit den Inhaltsstoffen auseinander. Mehr dazu verrate ich dir im nächsten Absatz.

Worauf muss ich bei der Wahl meines Deep Conditioners achten?

Du solltest darauf achten, dass keine schädigenden Inhaltsstoffe enthalten sind, die deine Locken auf Dauer noch weiter austrocknen können. Dazu zählen:

  • austrocknende Alkohole
  • wasserunlösliche Silikone
  • schädliche Sulfate

Über die Autorin
Laura

Ich bin seit klein auf ein Curly Girl. Doch erst als ich die Curly Girl Methode für mich entdeckt habe, habe ich meine Locken verstehen gelernt. All das gebe ich dir sehr gerne weiter - damit auch du deine Locken lieben lernst. Mehr zum Thema Locken habe ich hier für dich 👉 Instagram, Pinterest, Facebook, ganz neu auf YouTube und 💌 bequem per Email!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.