Haare im Sommer pflegen

Meine Tipps für schöne Locken

In diesem Beitrag verrate ich dir meine Tipps, wie du deine Haare im Sommer pflegen solltest, damit du auch in den warmen Monaten schöne definierte Locken hast. Denn im Sommer kann es warm werden und eine hohe Luftfeuchtigkeit kann Frizz begünstigen.

Meine Tipps für Haarpflege im Sommer

Ich zeige dir in dieser Liste, wie du deine Haare im Sommer pflegen solltest und was du dafür tun kannst, dass sie weiterhin schön und gesund wachsen.

  • Trinke genügend Wasser! Richtig gelesen, du musst nicht nur auf deine Lockenpflege achten, sondern auch auf deinen Körper. Nicht umsonst gibt es den Spruch „Schönheit kommt von innen“. Wenn dein Körper dehydriert ist, werden auch deine Haare nicht mehr ausreichend mit Nährstoffen versorgt. Daher: Trinken, trinken, trinken.
  • Haarkur / Haarmaske, um deine Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen. Sind deine Haare dank einer Haarkur mit ausreichend Nährstoffen und insbesondere Feuchtigkeit versorgt, sind sie gut auf den Sommer vorbereitet. Denn Sonne und Hitze entziehen deinen Haaren die Feuchtigkeit, an denen es lockigen Haaren ohnehin oftmals mangelt. 
  • Vermeide Glycerin. Bei hoher Luftfeuchtigkeit können Haarpflegeprodukte, die den Inhaltsstoff Glycerin enthalten, deinen Haaren zusätzlich Feuchtigkeit entziehen. Ich möchte grundsätzlich sagen, dass Glycerin an sich kein schlechter Inhaltsstoff ist, nur an Tagen, an denen der Taupunkt eine bestimmte Grenze überschreitet, kann er nicht gut für die Haare sein. Je weiter hinten Feuchthaltemittel wie Glycerin in den Inhaltsstoffen stehen, desto geeigneter können die Produkte an bestimmten Tagen sein. Lies hierzu unbedingt meinen Artikel über den Taupunkt, denn hier wirst du schnell merken, dass Glycerin nicht immer nur schlecht ist!

Haare im Sommer pflegen

  • Im Schatten bleiben! Vielleicht hattest du ihn schonmal, aber ein Sonnenbrand auf der Kopfhaut kann einem den Urlaub ganz schön vermiesen. Ebenso werden deine Haare durch UV-Strahlung geschädigt. Einen Sonnenhut zu tragen ist daher auch im Sinne deiner Haare ratsam.
  • Schutz vor Chlor- und Salzwasser. Wusstest du, dass Chlorwasser und auch Salzwasser deine Haare schädigt? Am schonendsten ist es, wenn du deinen Kopf nicht unter Wasser tauchst. Tust du es trotzdem gerne, mache deine Haare bevor du ins Wasser gehst mit normalem Wasser nass, damit nicht so viel Chlor oder Salz ins Innere deiner Haare eindringen kann. Wenn du übrigens bemerkst, dass deine Haare durch Sonneneinstrahlung heller werden, liegt das daran, dass die Schuppenschicht der Haare auf Dauer geschädigt wird. Spüle deine Haare nach dem Baden unbedingt auch mit Wasser durch. 

Haare im Sommer pflegen

  • Leichte Pflege-Produkte verwenden. Weniger ist oft mehr: In den Sommermonaten hast du nicht mit trockener Heizungsluft zu kämpfen. Dann macht die Anwendung leichterer Leave-In Conditioner und Curl Cream durchaus Sinn. Es kann auch sein, dass du eins von beiden oder sogar beides für eine Zeit lang aus deiner Haarpflege verbannen kannst.
  • Trage deine Haare locker zum Zopf. Im Sommer ist es meist warm, dann kann eine wunderschöne Lockenpracht auch ganz schön nerven, zum Beispiel wenn du stark schwitzt und dadurch deine Kopfhaut zu jucken beginnt. Trage deine Haare an warmen Sommertagen doch einfach hoch, ein Messy Bun oder eine Ananas sind dafür sehr praktisch.
  • Färbe deine Haare nicht. Auch wenn es sicherlich ein schöner Gedanke ist, deine Haare noch vor dem Sommerurlaub zu färben. Ich kann dir nur davon abraten, denn die Färbung kann in Verbindung mit dem Chlor- oder Salzwasser eine Chemische Reaktion hervorrufen und sie schädigen. 
  • Verzichte auf Hitze. Sonne trocknet dein Haar schon genügend aus. Verzichte in den warmen Monaten daher lieber auf Hitze beim Trocknen oder Haarstyling. 
  • Trage Sonnenschutz auch auf deinen Scheitel auf. Sonnenbrand auf dem Scheitel kann ganz schön lästig sein und deine Kopfhaut ist noch viel empfindlicher als die übrige Haut. Daher solltest du, sofern du keinen Sonnenhut oder ähnlichen Schutz trägst, unbedingt daran denken, Sonnencreme oder -Gel auf deinen Scheitel (und auch deine Ohren) aufzutragen.

Mit leichten Produkten Haare im Sommer pflegen

Hier findest du die aktuell beliebtesten Produkte, die sehr leicht und daher gut geeignet für die Sommermonate sind.

  1. Tiefenreinigungsshampoo

    01 Unique Beauty Haircare Tiefenreinigungsshampoo

    Das Unique Beauty Haircare Tiefenreinigungsshampoo ist das erste gewesen, das ich auf meiner Curly Girl Reise verwendet habe. Es wirkt sehr gut und hat meinen Locken gut getan. Mittlerweile wurden die INCIs angepasst und es enthält in geringem Mengen Alkohol

    Marke: Unique Beauty Haircare
    Größe: 250 ml
    Curly Girl Methode geeignet: nein, es enthält austrockenden Alkohol

  2. Sukin Hydrating Shampoo

    02 Sukin Hydrating Shampoo

    Dieses Locken Shampoo der Marke Sukin spendet deinem Haar Feuchtigkeit. Es ist auch für trockenes Haar geeignet, da es Shea Butter und Olivenöl enthält. Allerdings ist es nicht beschwerend. Das Shampoo ist vegan.

    Marke: Sukin
    Größe: 500 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

  3. Logona Lavaerde

    03 Logona Lavaerde

    Dieses Naturkosmetik Shampoo ist frei von Tensiden oder anderen schädlichen Inhaltsstoffen. Es eignet sich hervorragend bei einer empfindlichen Kopfhaut und als Shampoo für Locken, mit welchem du deine Kopfhaut vor allem manuell von Schmutz befreien kannst. Das Logona Lavaerde Shampoo eignet sich für den Einsatz bei der Curly Girl Methode.
    Du vermengst das Pulver einfach mit Wasser, bis eine Paste entsteht und massierst damit deine Kopfhaut. Du kannst sie an Stelle von Shampoo verwenden, insbesondere wenn du zu trockener, sensibler oder schuppige Kopfhaut hast. Ich empfehle dir im Anschluss eine Haarkur oder Haarmaske als Feuchtigkeitspflege für deine Haare.

  4. Biofficina Toscana

    04 Biofficina Toscana Maschera Capelli Sorbetto

    Diese Haarmaske ist ein Traum für trockene Locken. Hier wurden wirklich gute Inhaltsstoffe verarbeitet, die deine Haare mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgen. Neben Kiwi (die Farbe der Haarmaske hat den gleichen Farbotn!) und Olivenöl sorgt Leinsamen für entsprechende Feuchtigkeit.

  5. Mermaid and Me Haarmaske Avo

    05 Mermaid and Me Haarmaske Avo in Love

    Diese Avo in Love Haarmaske von Mermaid and Me versorgt deine Haare mit Feuchtigkeit und guten Nährstoffen. Du verteilst die Maske in dein nasses Haar und lässt sie 5-15 Minuten einwirken. Anschließend spülst du sie gründlich mit Wasser aus. Diese Haarkur ist vegan.

    Curly Girl Methode geeignet: ja
    Marke: Mermaid and Me
    Inhalt: 200 ml

  6. Haarmaske

    06 Hello Body Coco Shine Hydrating Hair Mask

    Die Hello Body Coco Shine Hydrating Hair Mask gehört zu den besten Haarmasken. Sie enthält Kokosöl, Avocadoöl und Süßmandelöl, ist vegan (und auch Tierversuchsfrei). Zudem enthält sie keine Silikone, Parabene & Mikroplastik.

  7. GiovanniSmoothassilkcondi

    07 Giovanni Hair Care Weich wie Seide Haarspülung

    Der Smooth as Silk (Weich wie Seide) Deeper Moisture Conditioner ist reich an Proteinen und vor allem für hoch poröse Haare geeignet.

    Marke: Giovanni Hair Care
    Größe: 235 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

  8. Innersense Conditioner

    08 Innersense Hydrating Cream Conditioner

    Dieser Innersense Conditioner spendet deinen Haaren Feuchtigkeit und enthält zugleich Proteine. Er gehört zu den besten Conditionern.

  9. Giovanni Leave In

    09 Giovanni Hair Care Direct Leave-In Conditioner

    Der Giovanni Hair Care Direct Leave-In Conditioner ist sehr gut geeignet für feine Locken.

    Marke: Giovanni Hair Care
    Größe: 250 ml
    curly Girl Methode geeignet: ja

  10. curls Leave In Conditioner

    10 Curls Blueberry Bliss Reparative Leave In Conditioner

    Dieser Curls Leave In Conditioner ist nicht beschwerend und somit auch für feinere Locken geeignet. Er enthält Proteine und das im Heidelbeer-Fruchtextrakt enthaltene Vitamin C und B können beim Haaraufbau helfen. Verwende nur wenig Produkt.
    Marke: Curls
    Größe: 237 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

  11. Suncoat Haargel

    11 Suncoat Natural Styling Gel (Haargel)

    Dieses Haargel ist sehr leicht und für die Curly Girl Methode geeignet. Es enthält keine Proteine und ist vegan.

  12. Suncoat_Mousse

    12 Suncoat Natural Hair Mousse

    Dies ist der beste Lockenschaum! Er gibt deinen Haaren mittelstarken Halt und definiert deine Locken. Die Mousse ist vegan und für die Curly Girl Methode geeignet.

  13. Boucleme Curl Cream

    13 Boucléme Curl Cream

    Diese Curl Cream ist sehr ergiebig und nicht beschwerend. Sie eignet sich sogar für den Refresh deiner Locken.

    Marke: Boucléme
    Größe: 300 ml
    Curly Girl Methode geeignet: ja

Ich wünsche Dir einen schönen Sommer und hoffe, dass du viel Spaß und genügend Zeit hast, deine Haare im Sommer pflegen zu können.

Haare im Sommer pflegen

Über die Autorin
Laura

Ich bin seit klein auf ein Curly Girl. Doch erst als ich die Curly Girl Methode für mich entdeckt habe, habe ich meine Locken verstehen gelernt. All das gebe ich dir sehr gerne weiter - damit auch du deine Locken lieben lernst. Mehr zum Thema Locken habe ich hier für dich 👉 Instagram, Pinterest, Facebook, ganz neu auf YouTube und 💌 bequem per Email!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.