Haartyp 4

Du hast deine Haare selbst in den Haartyp 4 eingeordnet? Dann verrate ich dir hier, was du noch beachten solltest, damit du die richtige Haarpflege für dich findest.

Woran erkennst du einen Haartyp 4?

Du hast starke Locken bzw. krause Haare, die von kleinen Korkenzieherlocken bis hin zu einer z-förmigen Haarstruktur reichen können. So sehen Locken des Haartyp 4 in etwa aus:

Haartyp 4

  • Haartyp 4a: Deine Haare bestehen eng beieinander liegende kleine Korkenzieherlocken.
  • Haartyp 4b: Deine sehr voluminösen Locken sind sogar z-förmig. Deine Locken sind als einzelne Locken kaum oder nicht erkennbar.
  • Haartyp 4c: Du hast fein strukturierte Locken, die z-förmig und sehr miteinander verwickelt sind. Bei dir ist so kein wirkliches Lockenmuster erkennbar. Dein Haar schrumpft sehr stark, so dass das Wachsen lassen für so manch einen zur Qual wird – dein Haar bricht nämlich sehr leicht.

Wenn du nicht genau weißt, ob du Haartyp 4a, b oder c bist macht das überhaupt nichts aus. Denn die richtige Haarpflege für dich ist insbesondere von zwei weiteren Faktoren abhängig, die ich dir im nächsten Abschnitt erkläre.

Wie finde ich die passende Haarpflege für Haartyp 4?

Bei deiner Haarpflege können wir grundsätzlich schon einmal festhalten, dass deine Wellen einen guten Halt benötigen. Diesen kannst du ihnen mit der richtigen Haarpflege geben.

Damit du nun auch noch die passenden Pflegeprodukte für dich findest, musst du nun noch zwei Dinge über deine Haare ermitteln:

Hast du beides ermittelt, über die Links in der folgenden Liste kannst du dir meine passenden Haarpflege-Empfehlungen für dich ansehen.

Haarpflege-Test

Bist du dir doch noch nicht ganz sicher, wie du deine Haare bestimmen solltest? Dann kann dich mein Haarpflege-Test mit Sicherheit weiterhelfen! Beantworte einfach die Fragen und ich sage dir, wie ich deine Haare einschätzen würde. Natürlich wäre der Test nicht vollständig, wenn ich dir nicht auch meine persönlichen Empfehlungen für deine Haarpflege mitgeben würde. Viel Spaß!

Welche Haarpflege passt zu mir?

Ich möchte dir helfen, die für dich richtige Haarpflege zu finden. Denn du glaubst gar nicht wie viele Haarpflege-Produkte ich bereits getestet und wieviel Geld ich ausgegeben habe, um festzustellen, dass Produkte einfach nicht zu meinen Haaren passen. Beantworte einfach die folgenden Fragen und erhalte meine Produkt-Empfehlungen für deine Haare!

In 6 Fragen zu deinen optimalen Haarpflege-Produkten

Welcher Haarstruktur würdest du deine Haare zuordnen?

  • Glatt

    Weiter
  • Leicht gewellt

    Weiter
  • Lockig

    Weiter
  • Extrem lockig / krause

    Weiter

In 6 Fragen zu deinen optimalen Haarpflege-Produkten

Wie fühlt sich ein einzelnes deiner Haare an?

  • Sehr dünn, es ist kaum spürbar zwischen den Fingern.

    Weiter
  • Ich merke es spürbar zwischen meinen Fingern.

    Weiter

In 6 Fragen zu deinen optimalen Haarpflege-Produkten

Wie schnell werden deine Haare vollständig nass?

  • Es dauert länger als 30 Sekunden.

    Weiter
  • Ungefähr nach 30 Sekunden.

    Weiter
  • Sofort.

    Weiter

In 6 Fragen zu deinen optimalen Haarpflege-Produkten

Wie reagieren deine Haare, wenn sie nass werden?

  • Das Wasser perlt komplett ab.

    Weiter
  • Es bilden sich Perlen, nach einiger Zeit zieht das Wasser ein.

    Weiter
  • Das Wasser zieht sofort ein.

    Weiter

In 6 Fragen zu deinen optimalen Haarpflege-Produkten

Wie schnell trocknen deine Haare an der Luft?

  • Es dauert länger als 3 Stunden.

    Weiter
  • Sie trocknen in circa 1 - 3 Stunden.

    Weiter
  • Sie trocknen sehr schnell (in weniger als 1 Stunde)

    Weiter

In 6 Fragen zu deinen optimalen Haarpflege-Produkten

Letzte Frage: Färbst du deine Haare?

  • Nein.

    Weiter
  • Ja, aber es ist schon länger her!

    Weiter
  • Ja.

    Weiter
von

DIY-Haarpflege für Haartyp 4

Ich kann dir auch einige meiner DIY Haarpflegen empfehlen, mit denen du auf natürliche Weise zusätzliche Feuchtigkeit in deine Haare bringst. Meine Lieblinge sind das Leinsamengel und Aloe Vera.

Über die Autorin
Laura

Ich bin seit klein auf ein Curly Girl. Doch erst als ich die Curly Girl Methode für mich entdeckt habe, habe ich meine Locken verstehen gelernt. All das gebe ich dir sehr gerne weiter - damit auch du deine Locken lieben lernst. Mehr zum Thema Locken habe ich hier für dich 👉 Instagram, Pinterest, Facebook, ganz neu auf YouTube und 💌 bequem per Email!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.